Harmony Durch-die-Decke Lift

Genießen Sie die Freiheit Ihres Heimes mit einem durch die Geschossdecke führenden Harmony-Lift.

Warum auf das Parterre Ihres Hauses eingeschränkt sein?

Sie brauchen nicht in einen Bungalow oder eine ebenerdige Wohnung umzuziehen! Gewinnen Sie Ihre Bewegungsfreiheit wieder und bewegen Sie sich einfach, sicher und entspannt durch die Etagen in unserem Harmony-Rollstuhllift.

Der Einbau eines durch die Decke führenden Harmony-Lifts ist unkompliziert, und die durch Terry geschulten Fachkräfte werden die Unterbrechung Ihres Lebensalltags auf ein Minimum beschränken. Nach der ersten Einschätzung der örtlichen Gegebenheiten und Ihrer Entscheidung für den Lift werden alle nötigen Vorarbeiten erledigt und der eigentliche Einbau des Lifts wird in weniger als zwei Tagen vorgenommen. Platz ist immer knapp, und deswegen sind Liftkabine und integrierte Rampe des Harmony Rollstuhllifts so ausgelegt, dass deren Außenmaße nur marginal größer sind als die Innenmaße.

Die Bedienung ist einfach. Wenn der Lift von dem leicht zugänglichen Wandschalter aus angefordert wurde, öffnet sich vermittels eines zweiten Schalters die Kabinentür.

Die integrierte Rampe gestattet leichten Zugang mit dem Rollstuhl, und ein weiterer Schalter innerhalb der Kabine schließt die Tür. Ein Druck auf den Schalter für die gewünschte Fahrtrichtung schickt den Lift auf die Reise nach oben oder unten. Die Abdeckung der Zimmerdecken- bzw. Zimmerboden-Öffnung wird unterwegs automatisch geöffnet bzw. geschlossen. Der Ausstieg aus der Kabine erfolgt einfach in umgekehrter Reihenfolge.

Standardausstattung:

  • Hergestellt und getestet nach BS5900.1991. Bericht Nr. 160561. Warrington Brandschutz
  • Forschungszentrum 4.8.92. Falltür-Bericht Nr.56875. Bodenwannen
  • Bericht Nr. 56874. – Garantierte halbstündige Feuerfestigkeit des Zimmerdecken- bzw. Zimmerboden-Verschlusses, unabhängig davon, ob sich der Lift im oberen oder unteren Raum befindet. – Elektrisch angetriebene Tür bei der Rollstuhl-Version.
  • Fernbedienung in der Kabine und in beiden Etagen für Fahrtrichtung, Stopp, Kabinenbeleuchtung und Tür öffnen bzw. schließen.
  • Elektrisch angetriebene Tür bei allen Rollstuhl-Versionen.
  • Bei Stromausfall sorgt der eingebaute Akku für die sichere Fahrt der Kabine nach unten, wobei alle Sicherheitssysteme funktionsfähig bleiben.
  • Die Kabine ist mit LED-Leuchten in den Seitenverkleidungen ausgestattet, die sich einschalten, wenn der Lift gerufen wird, wodurch die Kabine vollständig und ein evtl. dunkler Raum teilweise ausgeleuchtet werden.

Verfügbare Optionen:

  • Klappsitz für Rollstuhlversionen (Sitzfläche: 330x390mm, Distanz der Sitzoberkante vom Boden: 500Millimeter).
  • Die Kabine kann mit Telefon ausgestattet werden. – Unterschiedliche Farbvarianten. – Besondere Kabinengrößen für Rollstuhl-Modelle: 200mm Längen, 135mm breiter oder beides.